Corona Virus – aktuelle Entwicklungen bei der KLB

Aufgrund der sich abzeichnenden Entwicklung haben wir uns bereits Wochen im Voraus mit der kommenden Situation beschäftigt und sind nun seit 16. März 2020 im Krisenmodus tätig.

27.04.2020

Unsere Vertriebsmitarbeiter sowie ein Großteil unserer Kolleginnen und Kollegen aus der Verwaltung befinden sich im Home Office. Alle Mitarbeiter sind unter den üblichen Telefonnummern erreichbar und stehen Ihnen bei Anfragen zur Verfügung.

Um unseren Betrieb in der Produktion aufrechtzuerhalten, haben wir einen Schichtbetrieb eingeführt, der von unabhängigen Teams durchgeführt wird. Die Teams haben keinen direkten Kontakt miteinander, dadurch gehen wir davon aus, dass wir auch in einem Quarantänefall in der Lage sein werden, die Produktion aufrechtzuerhalten.

Diese Maßnahmen sichern einerseits die Gesundheit unserer Mitarbeiter und schützen auf der anderen Seite vor wirtschaftlichem Betriebsausfall.

Bereits seit Wochen haben wir daran gearbeitet, die Rohstoffversorgung zu sichern und sind gut aufgestellt. Dadurch können wir selbst Lieferverzögerungen um einige Tage mit geringen Verzögerungen ausgleichen. Einzig Lösungsmittel sind derzeit sehr knapp. Hier haben wir Einschränkungen, was die Belieferung mit unseren Verdünnungsprodukten betrifft. Die Notwendigkeit einer Bevorratung dieser Produkte besteht unserer Ansicht nach jedoch nicht.

Wichtiger Hinweis: Ein größeres Problem stellen Logistik und Transport dar. Es sind hier tägliche Veränderungen zu erwarten. Im nationalen Warenverkehr ist es bislang noch zu keinen Engpässen gekommen. Die Dynamik der Maßnahmen, die Feststellung des Katastrophenfalls sowie die Schließung bestimmter Gebiete und Grenzen hat stark zugenommen. Die damit verbundenen Wartezeiten und Verzögerungen an den Grenzen weiten sich aus. Bitte verstehen Sie deshalb alle Zusagen nicht als Garantie einer termingenauen Belieferung.

Um zusätzliche Kosten zu vermeiden, bitten wir alle, nur noch Waren zum Versand zu bringen, die auch sicher zugestellt werden können. Bitte halten Sie verstärkt Rücksprache mit Ihren Kunden, ob die Anlieferung vor Ort tatsächlich erfolgen kann. Eine kostenpflichtige Rückführung behalten wir uns vor.
An alle Selbstabholer bzw. Ab-Werk-Lieferungen: Um unsere Mitarbeiter zu schützen und damit den Betrieb aufrechtzuerhalten, werden wir mit sofortiger Wirkung Abholungen von Aufträgen aussetzen!

Die Situation fordert uns allen sehr viel ab, aber wir wollen im gegenseitigen Interesse das Beste erreichen. Sollte die Situation sich ändern, werden wir Sie informieren.

Wir bedanken uns bei Ihnen für Ihr Verständnis und bei unseren Mitarbeitern für die Unterstützung, um den laufenden Betrieb aufrechtzuerhalten.

Bleiben Sie gesund!

Ihre KLB-Geschäftsleitung

Registrieren Sie sich jetzt!

Mit nur wenigen Clicks sind Sie immer up-to-date.

In unserem Newsletter erfahren Sie alles über Neuprodukte, unsere Systeme und erhalten die neusten Referenzen und wichtige Firmen-Informationen jederzeit direkt in Ihrem Postfach.

KLB Newsletter Registrierung kostenlos mit regelmäßigen Infos und News

Weitere News

Produkt-Lager und -Roboter in der Produktionshalle
Bestellungen und Lieferungen zum Jahresende 2022

Nur noch wenige Wochen trennen uns von Weihnachten und das Jahr neigt sich dem Ende zu. Hier finden Sie einen Überblick der Belieferung vor und nach den Feiertagen 2022 und 2023. ...

  • Aktuelles
Coronaschutzregelungen bei KLB Kötztal in Ichenhausen
Coronaschutzregelungen und -empfehlungen

In unseren Betriebsgebäuden und auf dem gesamten Firmengelände verzichten wir nun auf eine Maskenpflicht. Zum Schutz unserer Mitarbeiter und aller Personen inkl. Lieferanten, Abh...

  • Aktuelles
Mustermappe Industrie mit verschiedenen Beschichtungsmustern
Neue KLB-Mustermappen

Die neuen KLB-Mustermappen sind nun erhältlich. Für eine optimale Beratung bieten wir Ihnen nun spezielle Systemzusammenstellungen für 7 Einsatzbereiche in einer großen Farb- u...

  • Aktuelles
  • Innovationen
Brandschutzunterweisung bei KLB

Ziel der theoretisch und praktisch orientierten Brandschutzunterweisung waren die Vermittlung und Auffrischung der Brandschutzkenntnisse unserer KLB-Brandschutzbeauftragten.

  • Aktuelles

WICHTIGER HINWEIS FÜR NUTZER DES INTERNET EXPLORERS

Die Website ist nicht für die Nutzung in Ihrem Browser optimiert. Dies äußerst sich in Darstellungsfehlern und einer eingeschränkten Funktionalität. Wir empfehlen Ihnen einen der folgenden kostenlosen Browser für eine uneingeschränkte Nutzung unserer Website.