Bodenreparatur-Set vor der Sanierung elastischer Böden

Unsere Lösung für Beschädigungen – vor der Beschichtung mit FLOOR SEALER-Systemen.

Nach jahrelanger Nutzung zeigen elastische Bodenbeläge oft unschöne Fehlstellen wie Druckstellen von Möbeln, Ausbrüche und tiefe Kratzer auf.

Mit FLOOR SEALER-Versiegelungen renovieren Sie Ihren alten Boden, anstatt ihn komplett auszutauschen. Diese wirtschaftliche Lösung spart Zeit und Geld durch das Überversiegeln der alten Fläche, ohne diese entfernen zu müssen und gibt den Bodenbelägen ein neues, modernes, optisch ansprechendes und dekoratives Aussehen.

Zur Vorbereitung, zum Ausgleichen und Füllen kleinflächiger Fehlstellen empfehlen wir die Anwendung von FLOOR SEALER 72 Repair. Die schnellhärtende, pastöse Masse ist zur Reparatur und Instandsetzung Ihres Bodens vor dem Auftrag der farbigen FLOOR SEALER-Versiegelungen geeignet.

In vier Schritten zum vorbereiteten Untergrund:

Zur Anleitung

Was sind elastische Bodenbeläge?

Zu den elastischen Bodenbelägen gehören PVC (Polyvinylchlorid), Linoleum oder Kautschuk. Aufgrund ihrer Strapazierfähigkeit und Langlebigkeit sind diese Oberbeläge beliebte Optionen für verschiedene Anwendungen in Wohn- und Gewerbebereichen als Alternative zu Fliesen, Steinböden oder Holz. Sie lassen sich bevorzugt in öffentlichen Bereichen mit starkem Fußgängerverkehr und häufigen Reinigungszyklen wie in Schulen oder Kindergärten, Krankenhäusern, Praxen und Fitnessstudios verlegen.

Bei PVC, auch als Vinyl oder Vinylboden bekannt, handelt es sich um synthetische elastische Bodenbeläge, die durch den Zusatz von Weichmachern elastische Eigenschaften erhalten. Linoleum zählt zu den Naturprodukten unter den elastischen Oberbelägen, welcher zu einem hohen Anteil aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt wird. Durch die natürlichen Inhaltsstoffe ist es sehr flexibel und robust. Kautschukbodenbeläge (Gummibeläge, Gumminoppenbeläge oder Elastomer Bodenbeläge) bestehen zum Großteil aus synthetischem Kautschuk oder seltener aus Naturkautschuk. Diese werden mit Mineralien aus natürlichen Vorkommen und weiteren Komponenten ausgezogen, gepresst, mit Hitze und hohem Druck vulkanisiert. Aufgrund der hohen Strapazierfähigkeit und Schlagfestigkeit findet dieser Belag auch oft seinen Einsatzbereich in der Industrie als Noppenkautschukbelag.

Während einer langen Lebensdauer führen oft nicht sachgemäße Reinigungen bzw. Pflegen und eine hohe Frequentierung trotz robuster Eigenschaften zu unansehnlichen und abgenutzten Oberflächen. Die Untergründe können vor der Bodensanierung und dem Auftrag von FLOOR SEALER-Produkten bei tieferen Druckstellen, Ausbrüchen entsprechend mit unserem Reparaturset, FLOOR SEALER 72 Repair, vorbereitet werden.

Wie funktioniert FLOOR SEALER 72 Repair?

FLOOR SEALER 72 Repair ist eine schnellhärtende 2-K-Masse zur Sanierung und Reparatur von kleinflächigen Fehlstellen und Beschädigungen. Dazu zählen Ausbrüche, Kratzer, Druckstellen und Ausrisse, die auf festhaftenden elastischen Oberbelägen festgestellt werden.

Mithilfe von FLOOR SEALER 72 Repair werden diese Unebenheiten vor der Versiegelung mit unseren FLOOR SEALER-Produkten rekonstruiert und so ein ebenmäßiger Untergrund wiederherstellt. Genauso wird das Material zur Reprofilierung von Fugen nach Erneuerung von schwachhaftenden Oberbelagsteilstücken vor der Versiegelung mit FLOOR SEALER 200 Color genutzt.

Das überzeugt:

  • sehr schnell härtend und überarbeitbar
  • gut schleifbar
  • gute Zwischenschichthaftung
  • standfeste Einstellung
  • flüssigkeitsdicht, gute Wasser- und Chemikalienbeständigkeit
  • anwendbar für die schnelle Spachtelung und Reprofilierung

Welche Arbeitsschritte sind beim Reparieren einer Beschädigung nötig?

 

Vorteile von CHEMORESIN PU-Beton in der Lebensmittelindustrie

Vorbereiten der Fehlstelle

Der gereinigte, tragfähige Untergrund wird an der Fehlstelle bzw. Druckstelle im ersten Schritt von losen Teilen befreit. Durch das vorsichtige Abstoßen von überstehenden Wölbungen, Erhebungen und ein anschließendes Anschleifen werden die zu reparierenden Stellen für die Verfüllung vorbereitet.

 

Vorteile von CHEMORESIN PU-Beton in der Lebensmittelindustrie

Verfüllen

Die Komponenten A und B von FLOOR SEALER 72 Repair werden vor dem Auftrag in kleineren Teilmengen homogen gemischt. Die schadhafte Stelle wird anschließend mit einer Spachtel (z.B. Japanspachtel bzw. Glättkelle) im Überschuss gefüllt. Die gut zu verarbeitende Konsistenz des FLOOR SEALER 72 Repair sorgt für eine angenehme und unkomplizierte Anwendung.

 

Vorteile von CHEMORESIN PU-Beton in der Lebensmittelindustrie

Plan abschleifen

Nach der vollständigen Erhärtung nach bereits ca. 15 – 20 min wird der Überstand auf die Höhe des Oberbelags abgeschliffen. Als Hilfsmittel nutzen Sie dazu den Exzenterschleifer mit einem Schleifpapier der Körnung 120. Die Fläche wird daraufhin gründlich abgestaubt.

 

Vorteile von CHEMORESIN PU-Beton in der Lebensmittelindustrie

Überarbeitung

Abschließend kann die Fläche mit FLOOR SEALER 200 Color vollflächig überarbeitet werden. Optional ist die Einstreuung von – in Farbe und Größe individuell wählbaren – partiColor®-Chips und der farblosen Versiegelung mit FLOOR SEALER 100 Transparent möglich. Für elektrisch ableitfähige Oberbeläge kann FLOOR SEALER 300 Antistatic verwendet werden.

 

Die komplette FLOOR SEALER-Range mit allen Produkten, dem Reparaturset sowie Verbrauchsmengen und Härtungszeiten finden Sie in unserer Broschüre:

Zur FLOOR SEALER Broschüre

Registrieren Sie sich jetzt!

Mit nur wenigen Clicks sind Sie immer up-to-date.

In unserem Newsletter erfahren Sie alles über Neuprodukte, unsere Systeme und erhalten die neusten Referenzen und wichtige Firmen-Informationen jederzeit direkt in Ihrem Postfach.

KLB Newsletter Registrierung kostenlos mit regelmäßigen Infos und News

Weitere News

Untergrundvorbereitung vor der Versiegelung mit FLOOR SEALER 300 Antistatic für ableitfähige Fußböden
Produktneuheit FLOOR SEALER 300 Antistatic

Zur Umnutzung oder Sanierung von nicht mehr ansprechenden leitfähigen Altbelägen innerhalb kurzer Zeit, z.B. Linoleum, PVC oder Gumminoppenbeläge. Die wirtschaftliche Anwendung ...

  • Innovationen
Bodenbeschichtung Küche und Großküchenboden

Groß- und gewerbliche Küchen und Produktionsbereiche in der lebensmittelverarbeitenden Industrie fordern neben einwandfreier Hygiene einen besonderen Schutz der tragenden Bauteil...

  • Innovationen
Elastische Zwischenschicht für OS-8-Systeme mit statischer Rissüberbrückungsfähigkeit und Wasserdampfdiffusionsfähigkeit
Statisch rissüberbrückendes EP 5590 von 0,6 mm (-10 °C) im OS 8-System

EP 5590 ist eine flexibilisierte, wasserdampfdiffusionsfähige Epoxidharz-Beschichtung mit der besonderen Eigenschaft der statischen Rissüberbrückungsfähigkeit von 0,6 mm (bei -...

  • Innovationen
Oberflächenschutzsystem OS 5b für Wandflächen in einer Parkgarage
Oberflächenschutz für Wände und Betonbauteile

Warum ist der Korrosionsschutz von Wänden wichtig? Speziell für Parkhäuser und Tiefgaragen entwickelt, schützt unser neues Wandbeschichtungssystem effektiv vor Korrosion und tr...

  • Innovationen

WICHTIGER HINWEIS FÜR NUTZER DES INTERNET EXPLORERS

Die Website ist nicht für die Nutzung in Ihrem Browser optimiert. Dies äußerst sich in Darstellungsfehlern und einer eingeschränkten Funktionalität. Wir empfehlen Ihnen einen der folgenden kostenlosen Browser für eine uneingeschränkte Nutzung unserer Website.