Sichere Ausbildung von überfahrbaren Fugen innerhalb weniger Stunden

Unsere schnellhärtende, geruchsarme und sichere KLB-Produktkombination für planebene, belastbare Industrieböden.

Zeitsparender Fugenverguss im Neubau und in der Sanierung:

Für Bewegungs- und Anschlussfugen, wie beispielsweise Industriefugen, Dehnfugen, Schwindfugen oder Bauteilfugen zwischen Bodenplatten aus Beton, kommt unsere schnellhärtende KLB-Kombilösung zur Fugenausbildung ins Spiel. Das lösemittelfreie, schnellhärtende PU 68 Rapid U wird sowohl als Grundierung als auch für die Vorprofilierung des Fugenbettes eingesetzt. Dabei dient es als Bindemittel bei der Herstellung eines klassischen Mörtels in Kombination mit KLB-Mischsand 1. Nach dem Auftrag ist das Harz als Grundierung und Mörtel bereits nach 60 min überarbeitbar. Nach erfolgtem Fugenschnitt und Einbringen einer Rundschnur kommt das Vergussmaterial PU 466 zum Einsatz. Das fein abgestimmte, hochelastische und zugfeste Polyurethan-Vergussharz wird als Blockverguss in die profilierte Vertiefung gegossen. Für breite und überfahrbare Blockfugen wie bei diesem Projekt wird das Material mit KLB-Mischsand 2/1 gefüllt.

Die hervorragenden Produkteigenschaften werden durch die äußerst schnelle Härtung ergänzt: Durch geruchsarme und angenehme Verarbeitungseigenschaften, die rasche Überarbeitbarkeit und Wiedernutzbarkeit der Fläche ermöglicht die KLB-Produktkombi die Herstellung, Erneuerung und Reparatur von Fugen innerhalb eines Tages und verhindert Verzögerungen auf der Baustelle. Das spart Zeit und Kosten und ist vor allem für die Sanierung in Industrie- und Gewerbebetrieben mit geringen Ausfallzeiten von Bedeutung. Hohe Druck- und Zugfestigkeit sowie optimierte Dehnfähigkeit des Materials bieten eine lange und sichere Nutzung.

 

Das überzeugt:

  • sehr kurze Einbauzeit
  • hochelastisch und verformungsfähig
  • geräusch- und schwingungsdämpfend
  • ruckelfreie Überfahrt
  • geruchsarme, angenehme Verarbeitung
  • nach 24 h mechanisch und nach 36 h chemisch beanspruchbar

Wozu flexibles Material zum Fugenverguss?

Besonders die hohe Elastizität und das gute Rückstellvermögen des Polyurethan-Vergussharzes PU 466 sind ausschlaggebend, um belastbare Blockvergussfugen herzustellen. Auftretende Scher- und Druckkräfte können durch die Verformungsfähigkeit des Materials gleichmäßig verteilt und Bewegungen von Bauteilen aufgenommen werden. Fugen mit PU 466 sind dauerhaft elastisch und können hervorragend mit Flurfördergeräten und anderen Fahrzeugen überrollt werden. Durch den Planschliff nach der Erhärtung werden glatte, geräuschlos-überfahrbare Fugen erzeugt.

Wo kommt die KLB-Powerkombi zum Einsatz?

  • Verformungsfähige Blockfugen im überfahrbaren Verbund von Betonplatten in Industriehallen oder auf Lager- oder Gewerbeflächen mit Flurförderfahrzeugverkehr
  • Überfahrbare Fugen auf Parkdecks oder in Tiefgaragen
  • Bewegungs-, Dehn- und Schwindfugen zwischen Betonbodenplatten und Estrichelementen
  • Bodenfugen mit mittlerer bis hoher Druckbelastung

 

Blockfugen-Verguss in wenigen Arbeitsschritten

Mit PU 68 Rapid U und PU 466 zur überfahrbaren, verformungsfähigen Fuge.

 

Vorbereitung:

Ausbruch des vorhandenen, defekten Profils oder Ausbildung eines Fugenbettes zur Ausbildung einer elastischen Blockfuge. Anschließende Grundierung mit PU 68 Rapid U, Reprofilierung des (unförmigen) Ausbruchs mit einem schnellhärtenden Mörtel aus PU 68 Rapid U und KLB-Mischsand 1 im Gewichtsverhältnis 1 : 10.*

 

Nach Erhärtung des Mörtels:

Öffnung der verschlossenen Fuge mit einem Trennschnitt, Einbringen einer geschlossenzelligen PE-Rundschnur geeigneter Breite (dabei ist die Fugengeometrie zwingend den baulichen Bedingungen anzupassen, ggfs. Beratung einholen) und Einfüllen des Vergussharzes PU 466, gefüllt mit 33 % KLB-Mischsand 2/1 (Dichte: 1,90 kg/dm³), und die Fuge am Rand 1 – 2 mm überfüllen.*

 

Nach Erhärtung des Vergussharzes:

Planschleifen der verfüllten Fuge mit der Oberfläche der Betonplatte mithilfe eines Winkelschleifers mit Diamant-Scheibe, bei erhöhtem optischem Anspruch Feinschliff mit Exzenterschleifer, anschließend absaugen, Kratzspachtelung mit PU 466 und nochmaliger Feinschliff sowie anschließende, optionale Versiegelung mit PU 9018 Flex Color.*

Weitere Infos im Produktflyer

 

*Detaillierte Informationen zur Verarbeitung und Materialverbrauch finden Sie in der Produktinformation.

 

Registrieren Sie sich jetzt!

Mit nur wenigen Clicks sind Sie immer up-to-date.

In unserem Newsletter erfahren Sie alles über Neuprodukte, unsere Systeme und erhalten die neusten Referenzen und wichtige Firmen-Informationen jederzeit direkt in Ihrem Postfach.

KLB Newsletter Registrierung kostenlos mit regelmäßigen Infos und News

Weitere News

Produktinnovation EP 724 E Super Haftgrund Haftbrücke
EP 724 E Haftgrund Super mit vielen Einsatzmöglichkeiten

Das breite Einsatzspektrum des EP 724 E Haftgrund Super ermöglicht die Anwendung in Form einer 2-K Haftgrundierung, als Bindemittel für Kratzspachtelungen und Mörtel oder als Gr...

  • Innovationen
Produktoptimierung des EP 175 Spezial

KLB-SYSTEM EPOXID EP 175 Spezial überzeugt als hochwertige, transparente 2-K-Epoxidharz-Versiegelung für Abstreu- und Dekorsand-Mörtelbeläge. Die sehr gute Beständigkeit gegen...

  • Innovationen
2-komponentiges Gebinde PU 484 Produktneuheit für die Erstellung von Designbelägen
Glanzvolle Aussichten mit PU 484

KLB-SYSTEM POLYURETHAN PU 484 kann als transparentes Siegel für Abstreubeläge oder als Bindemittelkomponente für partiColor®-Metalize oder partiColor®-Glitter zum Einsatz komm...

  • Innovationen
Mustermappe Industrie mit verschiedenen Beschichtungsmustern
Neue KLB-Mustermappen

Die neuen KLB-Mustermappen sind nun erhältlich. Für eine optimale Beratung bieten wir Ihnen nun spezielle Systemzusammenstellungen für 7 Einsatzbereiche in einer großen Farb- u...

  • Aktuelles
  • Innovationen

WICHTIGER HINWEIS FÜR NUTZER DES INTERNET EXPLORERS

Die Website ist nicht für die Nutzung in Ihrem Browser optimiert. Dies äußerst sich in Darstellungsfehlern und einer eingeschränkten Funktionalität. Wir empfehlen Ihnen einen der folgenden kostenlosen Browser für eine uneingeschränkte Nutzung unserer Website.