Sonderlösungen

Herausforderung

Gewünschte Spezialeigenschaften einer Beschichtung sind zum Beispiel elektrische Ableitfähigkeit (ESD-, Personen- oder Explosionsschutz), die Prüfung und Zulassung auf Grundlage des Wasserhaushaltsgesetz § 63 (mit Bauartzulassung) und viele mehr.

In unseren Systemen finden Sie chemikalienbeständige Beschichtungen wie Chemoresin®, Beschichtungssysteme für hygienische Wandbeläge, diffusionsfähige Beschichtungen für Sanierungen, emissionsarme Reinraumbeschichtungen oder schnellhärtende Beschichtungen für eine schnelle Wiedernutzbarkeit.

Lösung

KLB ermöglicht individuelle Lösungen für unterschiedlichste Anforderungen. Wir können viele Problemeigenschaften Ihres Bodens zu unserem Vorteil machen. Durch den Einsatz spezieller Bindemittel und Verfahrenstechnologien schaffen wir langfristige, stabile Ergebnisse. Viele Sonderlösungen lassen sich sehr gut miteinander kombinieren.

Unsere bewährten Beschichtungssysteme bieten Ihnen passende Beläge auch für komplexe Anforderungen. Lassen Sie sich beraten, wir wissen, was möglich ist.

Warum KLB?

Uns ist keine Herausforderung zu anspruchsvoll. Wir finden für jedes Bodenprojekt eine stimmige, optimale Lösung und arbeiten kontinuierlich an der Verbesserung und Optimierung unserer Prozesse. Deshalb prüfen und forschen wir intensiv an qualitativ hochwertigen und innovativen Produkten.

Unser Sortiment bietet eine Vielfalt an technologischen Varianten und geprüften Systemlösungen. Besonders schätzen unsere Kunden unsere Beratungskompetenz aus langjähriger Erfahrung, auch bei anspruchsvollen Projekten.

Emissionsarme Beschichtungen
Emissionsarme Beschichtungen

Fußböden in Innen- und Aufenthaltsräumen sollten eine hohe Qualität der Innenraumluft bieten. In dieser Kategorie finden Sie KLB-Systeme, die durch die unabhängige Eurofins Consumer Testing GmbH jährlich kontrolliert werden. KLB-Systeme, die die Anforderungen an eine Gebäudezertifizierung für nachhaltiges Bauen nach DGNB (DE), LEED (USA) oder BREEAM (GB) erfüllen, sind mit dem Label „Indoor Air Comfort Gold“ versehen.

Belagsaufbau des Systems C1
System C1
KLB LOW-VOC EP Standard

Glatter, emissionsarmer Epoxidharz-Belag

Belagsaufbau des Systems C2
System C2
KLB LOW-VOC EP RX

Rutschhemmender, emissionsarmer Epoxidharz-Belag

Belagsaufbau des Systems C4
System C4
KLB LOW-VOC PHARMA EP Screed

Emissionsarmer, glatter Epoxidharz-Dekormörtel-Belag (Terrazzo)

Belagsaufbau des Systems C5
System C5
KLB LOW-VOC DECOR EP RX

Rutschhemmender, dekorativer und emissionsarmer Epoxidharz-Abstreubelag

Heißwasser Beständigkeit
Heißwasser Beständigkeit

Hohe Temperaturbelastungen und dauerhafte Nässe stellen für Reaktionsharzböden eine besondere Herausforderung dar. Hier wird eine Verschleißfestigkeit benötigt, die hohe Temperaturschwankungen aushält. In dieser Kategorie finden Sie KLB-Systeme, die den genannten Anforderungen, insbesondere der Heißwasserbelastung, entgegenstehen.

Belagsaufbau des Systems I1
System I1
KLB TECH PU-BETON Standard

Feingriffiger Industriebodenbelag für heißwasser- und chemikalienbelastete Nassbereiche

Belagsaufbau des Systems I2
System I2
KLB TECH PU-BETON RX

Industriebodenbelag für heißwasser- und chemikalienbelastete Nassbereiche, rutschhemmende Oberfläche

Aufbau des Beschichtungs-Systems I3
System I3
KLB TECH PU-BETON Grip

Rutschhemmender Industriebodenbelag für heißwasser- und chemikalienbelastete Nassbereiche in R11

Chemikalien Beständigkeit
Chemikalien Beständigkeit

Die Beständigkeit gegen chemische Stoffe stellt für Reaktionsharzböden eine besondere Herausforderung dar. Die verbauten Fußböden sollten weder technisch noch optisch durch Chemikalieneinwirkung verändert oder durchdrungen werden. Die entsprechenden KLB-Systeme werden durch regelmäßige Tests geprüft und Sie können anhand von Beständigkeitslisten das für Sie passende chemikalienbeständige Bodenbelagssystem wählen.

Schichtaufbau des Systems A4
System A4
KLB INDUSTRIAL EP Robust

Glatter, robuster Epoxidharz-Belag

Belagsaufbau des Systems A3
System A5
KLB INDUSTRIAL EP RX Robust

Rutschhemmender, robuster Epoxidharzbelag mit Colorsand-Abstreuung

Belagsaufbau des Systems B1
System B1
KLB PROTECT WHG EP

Chemikalienbeständiger Epoxidharz-Belag für den Gewässerschutz (WHG) mit DIBt- Zulassung (bauaufsichtliche Zulassung)

Beschichtungsaufbau des Systems B2 mit Kupferlitze
System B2
KLB PROTECT WHG CONDUCTIVE EP

Chemikalienbeständiger Epoxidharz-Belag für den Gewässerschutz (WHG) mit DIBt- Zulassung (bauaufsichtliche Zulassung) elektrisch ableitfähig

Gewässerschutz
Gewässerschutz

HBV- und LAU-Anlagen müssen als Auffangwannen oder -räume gut abgedichtet und mit geprüften Beschichtungssystemen nach Wasserhaushaltsgesetz (WHG) § 63 ausgerüstet werden. Hier finden Sie KLB-Systeme, die genau diesen Anforderungen entsprechen und darüber hinaus noch weitere Eigenschaften wie Ableitfähigkeit oder hohe Chemikalienbeständigkeit bieten.

Belagsaufbau des Systems B1
System B1
KLB PROTECT WHG EP

Chemikalienbeständiger Epoxidharz-Belag für den Gewässerschutz (WHG) mit DIBt- Zulassung (bauaufsichtliche Zulassung)

Beschichtungsaufbau des Systems B2 mit Kupferlitze
System B2
KLB PROTECT WHG CONDUCTIVE EP

Chemikalienbeständiger Epoxidharz-Belag für den Gewässerschutz (WHG) mit DIBt- Zulassung (bauaufsichtliche Zulassung) elektrisch ableitfähig

Explosionsschutz Beschichtungen (ableitfähig)
Explosionsschutz Beschichtungen (ableitfähig)

Ableitfähige Beschichtungen für den Personen- und Explosionsschutz sind in vielen Industrie- und Gewerbebereichen erforderlich. Sie sind besonders in Bereichen sicherheitsrelevant, in denen zum Beispiel entzündliche Gase, Stäube, etc. entstehen. Bei elektrostatischer Aufladung (beispielsweise von Flurfördergeräten durch die Reibung zwischen Reifen und Untergrund) entstehen Funken, die in solchen Bereichen Explosionen auslösen können. Durch die Ableitung von diesen elektrischen Ladungen durch die richtige Bodenbeschichtung ist die Arbeitssicherheit gewährleistet.

Beschichtungsaufbau des Systems B2 mit Kupferlitze
System B2
KLB PROTECT WHG CONDUCTIVE EP

Chemikalienbeständiger Epoxidharz-Belag für den Gewässerschutz (WHG) mit DIBt- Zulassung (bauaufsichtliche Zulassung) elektrisch ableitfähig

Belagsaufbau des Systems G7 mit Kupferlitze
System F1
KLB CONDUCTIVE EP EX Standard

Glatter, elektrisch ableitfähiger Epoxidharz-Belag mit EX-Schutz

Belagsaufbau des Systems F5 mit Kupferlitze
System F5
KLB CONDUCTIVE EP EX SIC

Ableitfähiger, rutschhemmender Epoxidharz-SIC-Strukturbelag

Aufbau des Bodensystems F6 mit Kupferlitze
System F6
KLB CONDUCTIVE LOW-VOC PU ESD Elastic

EX-ableitfähiger, elastischer Polyurethanharz-Belag

ESD-Beschichtungen (ableitfähig)
ESD-Beschichtungen (ableitfähig)

Elektronische Bauteile und Baugruppen (Mikroelektronik) müssen während der Erstellung und in jedem Arbeitsschritt vor statischer Aufladung geschützt werden. Die aufgeführten KLB-Beschichtungen sind speziell auf diese Anwendungsgebiete zugeschnitten.

Belagsaufbau des Systems F2 mit Kupferlitze
System F2
KLB CONDUCTIVE EP ESD Standard

Glatter, heller, homogen ableitfähiger Epoxidharz-Belag für erhöhte Anforderungen in ESD-Bereichen

Fußbodenbelagsaufbau des Systems F3 mit Kupferlitze
System F3
KLB CONDUCTIVE EP ESD Exclusive

Glatter, heller, homogen ableitfähiger Epoxidharz-Belag für Anforderungen in ESD-Bereichen

Aufbau des Bodensystems F6 mit Kupferlitze
System F6
KLB CONDUCTIVE LOW-VOC PU ESD Elastic

EX-ableitfähiger, elastischer Polyurethanharz-Belag

Belagsaufbau des Systems F7 mit Kupferlitze
System F7
KLB CONDUCTIVE EP ESD Structured

ESD-ableitfähiger Epoxidharz-Strukturbelag

Schnellhärtende Beschichtungen
Schnellhärtende Beschichtungen

Geringe Ausfallzeiten und eine schnelle Wiedernutzbarkeit von Bodenflächen reduziert einen Betriebsausfall bei Sanierungen auf ein sehr geringes Maß. In vielen Fällen sind diese „schnellen“ Systeme auch geeignet, um Beschichtungen bei niedrigeren Temperaturen zuverlässig aufzubringen. Unter den Schnellbau-Systemen der KLB Kötztal finden Sie mit Sicherheit ein passendes System nach Ihren Vorstellungen und Vorgaben.

Belagsaufbau des Systems G6
System G6
KLB INDUSTRIAL PU RX Rapid

Sehr schnell härtender Polyurethanharz-Belag, lichtbeständig und rutschhemmend

Belagsaufbau des Systems H3
System H3
KLB KITCHEN PMMA Standard 

Schnellhärtender, rutschhemmender PMMA-Küchenbelag

Belagsaufbau des Systems M1
System M1
KLB INDUSTRIAL PMMA RX

Schnellhärtender, rutschhemmender PMMA-Belag für Nassbereiche

Belagsaufbau des Systems M2
System M2
KLB INDUSTRIAL DECOR PMMA

Schnellhärtender, feingriffiger PMMA-Dekorbelag für Trockenbereiche

Funktionale Wandbeschichtungen
Funktionale Wandbeschichtungen

Fugenlose Wandbeläge werden immer häufiger in industriellen und gewerblichen Bereichen eingesetzt. Neben einer guten Reinigungsfähigkeit spielen Anforderungen an die Hygiene eine besondere Rolle.

Belagsaufbau des Systems E1
System E1
KLB INDUSTRIAL DIFFUSION LOW-VOC EP Color

Emissionsarme, diffusionsfähige und wirtschaftliche Epoxidharz-Versiegelung

Belagsaufbau des Bodensystems N1
System N1
KLB INDUSTRIAL WALL EP

Armierter Epoxidharz-Wand- und Deckenbelag

Belagsaufbau des Systems N2
System N2
KLB DECOR LOW-VOC WALL PU

Emissionsarme, dekorative und glatte Wand- und Decken-Beschichtung

Lassen Sie sich inspirieren

Probieren Sie sich im Designen Ihres Wunschbodens oder lernen Sie die Unterschiede und Stärken unserer verschiedenen Bodensysteme kennen

Für jedes Projekt das passende Bodensystem.

Konfigurieren Sie Ihre konkreten Anforderungen und Wünsche für Ihr Projekt und finden Sie das passende Bodensystem. Bei mehreren Optionen oder variablen Anforderungen können Sie auch Systeme detailliert miteinander vergleichen.

Zum Systemfinder
Bildschirm-Screenshot des Systemfinders auf der Homepage vor blauem Hintergrund
Wunschdesign ausprobieren und finden.

KLB-Bodensysteme bieten nicht nur eine große Vielfalt und Auswahl an funktionalen Lösungen. Auch optisch sind Kreativität und Individualität kaum Grenzen gesetzt. Einfach mal einsteigen und verschiedene PartiColor® Varianten ausprobieren. Viel Spaß!

Zum Bodendesigner
Bildschirm-Screenshot des Bodendesigners auf der Homepage mit Auswahlmöglichkeiten

Immer gerne und gut beraten

Sie haben noch Fragen zu Produkten oder Systemen – dann schreiben Sie uns. Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Telefon

Für eine schnelle und unkomplizierte, persönliche Beratung zu den Beschichtungssystemen steht Ihnen unser kompetentes KLB-Team gern zur Seite.

Allgemeine Anfragen
+49 8223 96 92 0

Bestellhotline
+49 8223 96 92 222

Technik-Hotline
+49 8223 96 92 333

Verkaufsservice
+49 8223 96 92 777











    *Pflichtfeld

    Referenzen

    Spachtelbelag in einem Esszimmer und Küche eines privaten Wohnhauses
    Dekorativer Spezial-Spachtelbelag in einem Privathaus

    Das besondere Augenmerk der individuellen Design-Bodenbeschichtung im Wohnbereich galt einem edlen und stimmigen Innendesign. Gleichzeitig waren die Vorgaben und Anforderungen bewo...

    • Sonderlösungen
    Kunstharzbeschichtung mit parkendem Auto auf einer Verkaufsfläche
    "Polestar Space" Stuttgart

    Der "Polestar Space" in Stuttgart soll neue Maßstäbe für konventionelle Autohäuser schaffen. Im Zuge der modernen Raumgestaltung mit Präsentationsfläche legte man daher groß...

    • Kfz, Garagen und Parkhäuser
    • Büros und öffentliche Einrichtungen
    • Sonderlösungen
    Rote Wand- und Bodenbeschichtung mit Waschbecken
    Wandbeschichtung der Duschkabinen bei der Freiwilligen Feuerwehr

    Für Aufenthaltsräume wie die Umkleide- und Duschkabinen bei der Freiwilligen Feuerwehr Günzburg ist eine emissionsarme Bodenbeschichtung generell als relevantes Kriterium zu be...

    • Sonderlösungen
    Rote Wand- und Bodenbeschichtung der Duschkabinen mit weißer Ablaufrinne
    Feuerrote Duschkabinen bei der Feuerwehr

    Die eingebaute Boden- und Wandbeschichtung bei der Freiwilligen Feuerwehr musste für die Aufenthaltsbereiche emissionsarm eingestellt sein und auch der Belastung im Nassbereich st...

    • Büros und öffentliche Einrichtungen
    • Sonderlösungen

    WICHTIGER HINWEIS FÜR NUTZER DES INTERNET EXPLORERS

    Die Website ist nicht für die Nutzung in Ihrem Browser optimiert. Dies äußerst sich in Darstellungsfehlern und einer eingeschränkten Funktionalität. Wir empfehlen Ihnen einen der folgenden kostenlosen Browser für eine uneingeschränkte Nutzung unserer Website.