Dekorativer Küchenboden

in der Betriebskantine der Fa. Walter AG.

Arbeitssicherheit und Reinigungsfähigkeit spielen im Küchenbereich eine wichtige Rolle. Eine abgestimmte Rutschhemmklasse R11 bietet Sicherheit im Arbeitsalltag, auch auf nassen Oberflächen. Durch die fugenlose Anarbeitung mit Hohlkehlen an Abflüsse und Wandabschlüsse kann der Küchenbereich sehr gut gereinigt werden.

Aufgabe und Anforderungen

Beim Neubau einer Betriebskantine sollte ein neuer Bodenbelag mit eingestellter Rutschhemmung eingebracht werden. Wichtig waren hier fugenlose Anschlüsse der Abläufe und Hohlkehlen an Übergängen zu senkrechten Flächen. Das gewährleistet eine gute Reinigungsfähigkeit mit hohen Hygienestandards. Eine elastische Verbundabdichtung zum Untergrund wird für rissüberbrückende Eigenschaften benötigt.

Besonderheit und Herausforderung

Eine abgestimmte Rutschhemmklasse R11 bietet Sicherheit im Arbeitsalltag, auch auf nassen Oberflächen. Durch die fugenlose Anarbeitung mit Hohlkehlen an Abflüsse und Wandanschlüsse kann der Küchenbereich sehr gut gereinigt werden. Eine ansprechende Optik wurde durch die Einstreuung des KLB Colorquarzsandes CQS erreicht.

Die Lösung

SYSTEM H4 KLB KITCHEN LOW-VOC PU erfüllt alle Anforderungen sowohl an gewerbliche und industrielle Küchenbeläge als auch andere Nassbereiche, in denen robuste und rutschhemmende Eigenschaften benötigt werden. Die Bindemittel in diesem System sind emissionsarm eingestellt. Durch die Einstreuung mit KLB-Colorquarzsand CQS und die hochglänzende Versiegelung entsteht eine rutschfeste, robuste Oberfläche. Diese bietet trotz ihrer hervorragenden technischen Eigenschaften eine dekorative, glänzende Optik, die sowohl Küche, als auch den Bereich der Essenausgabe zu einem visuellen Blickfang werden lässt.

Als elastische Verbundabdichtung wird PU 420 eingesetzt, um den Untergrund effektiv rissüberbrückend gegen Feuchtigkeit abzudichten.

Das Projekt

Bereich: Lebensmittel – Gewerbeküchen
Flächengröße: 2000 m²
Flächentyp: Verkehrsflächen und Nassbereiche im Küchenbereich
Fertigstellung: Juni 2020

Systemaufbau

  1. Versiegelung mit KLB-SYSTEM POLYURETHAN PU 484
  2. Grundschicht mit KLB-SYSTEM EPOXID EP 202, Vollabstreuung mit KLB-Colorquarzsand 0,3/0,8 mm
  3. Verbundabdichtung KLB-SYSTEM POLYURETHAN PU 426
  4. Kratzspachtelung mit KLB-SYSTEM EPOXID EP 53 Spezialgrund AgBB mit KLB-Mischsand 2/1, offen abgestreut mit KLB-Quarzsand 0,3/0,8 mm
  5. Grundierung mit KLB-SYSTEM EPOXID EP 53 Spezialgrund AgBB

Lassen Sie sich inspirieren

Probieren Sie sich im Designen Ihres Wunschbodens oder lernen Sie die Unterschiede und Stärken unserer verschiedenen Bodensysteme kennen

Für jedes Projekt das passende Bodensystem.

Konfigurieren Sie Ihre konkreten Anforderungen und Wünsche für Ihr Projekt und finden Sie das passende Bodensystem. Bei mehreren Optionen oder variablen Anforderungen können Sie auch Systeme detailliert miteinander vergleichen.

Zum Systemfinder
systemfinder-klb
Wunschdesign ausprobieren und finden.

KLB-Bodensysteme bieten nicht nur eine große Vielfalt und Auswahl an funktionalen Lösungen. Auch optisch sind Kreativität und Individualität kaum Grenzen gesetzt. Einfach mal einsteigen und ausprobieren. Viel Spaß!

Zum Bodendesigner

Weitere Referenzen

Großküche

Fußböden im Küchenbereich müssen robust sein und einer Belastung durch Heißwasser standhalten. In Nassbereichen ist darüber hinaus eine rutschhemmende Oberfläche nötig, um ...

  • Lebensmittel
  • Sonderlösungen
Großbäckerei Glockenbrot

Das Rohstofflager einer Großbäckerei sollte mit möglichst geringer Ausfallzeit und während des laufenden Betriebes saniert werden. Es wurde eine robuste, strukturierte Nutzflä...

  • Lebensmittel

WICHTIGER HINWEIS FÜR NUTZER DES INTERNET EXPLORERS

Die Website ist nicht für die Nutzung in Ihrem Browser optimiert. Dies äußerst sich in Darstellungsfehlern und einer eingeschränkten Funktionalität. Wir empfehlen Ihnen einen der folgenden kostenlosen Browser für eine uneingeschränkte Nutzung unserer Website.