Eventlocation "Alte Mühle"

Hochwertige, emissionsarme 2-K-Polyurethan-Beschichtung mit mechanischer Belastbarkeit und guter Reinigungsfähigkeit.

Aufgabe und Anforderungen

Gerade in Hinblick auf Eventlocations, an denen zeitweise sehr hoher Publikumsverkehr und entsprechende Belastungen vorherrschen, gilt es, einen beständigen, gut zu reinigenden Fußbodenbelag zu verlegen. Da Räumlichkeiten für Veranstaltungen vor allem wegen ihres Gesamteindrucks gebucht werden, sollte folglich auch der Fußboden auf das ganzheitliche Konzept der Location abgestimmt sein. Hinzukommend musste die Fußbodenbeschichtung für eine gute Innenraumluftqualität emissionsarm eingestellt werden.

 

 

 

Besonderheit und Herausforderung

Auf der gesamten Fläche der Eventlocation musste somit ein Bodensystem verlegt werden, das den Ansprüchen von Feierlichkeiten und den feiernden Gästen gerecht wird. Zum einen war zu beachten, dass der Bodenbelag den mechanischen Beanspruchungen standhält. In Anbetracht der Nutzung der Tanzfläche muss eine Beschichtung deren übermäßig starke Inanspruchnahme problemlos überstehen und im Nachhinein einfach und unkompliziert reinigungsfähig sein. Gleichzeitig zählt der optische Eindruck und damit einhergehend eine hochwertige Ausführung des Belags als wesentliches Gestaltungskriterium – genauso wie die emissionsarmen Eigenschaften für Aufenthaltsräume.

 

 

Die Lösung

Die „Alte Mühle“ wurde folglich mit dem System G2 INDUSTRIAL LOW-VOC PU Sealed beschichtet, das nicht nur ein edles Design verkörpert, sondern parallel dazu auch die überdurchschnittliche Nutzung der Oberfläche auf der Tanzfläche kompensiert. Somit erhält der Bodenbelag über lange Zeit seine neuwertige Optik und ist besonders wirtschaftlich in diesem Einsatzbereich. Seine fugenlose Ausführung erleichtert außerdem die Reinigung nach der Nutzung der Veranstaltungslocation.

Zusätzlich ist der Boden mit seiner abriebfesten, matten Versiegelung gering fleckanfällig und bietet dadurch eine langfristig saubere Oberfläche. Einwirkendem Sonnenlicht hält die Beschichtung zudem aufgrund Ihrer Farbtonstabilität dauerhaft stand.

Das Projekt

Bereich: Eventlocation
Flächengröße: 250 m²
Flächentyp: Tanzfläche und Laufwege
Fertigstellung: November 2017

Systemaufbau

  1. Mattversiegelung mit KLB-SYSTEM POLYURETHAN PU 812 E
  2. Beschichtung KLB-SYSTEM POLYURETHAN PU 420
  3. Kratzspachtelung mit KLB-SYSTEM EPOXID EP 57 mit KLB-Mischsand 2/1, offene Absandung mit KLB-Quarzsand 0,3/0,8 mm
  4. Grundierung mit KLB-SYSTEM EPOXID EP 57

Lassen Sie sich inspirieren

Probieren Sie sich im Designen Ihres Wunschbodens oder lernen Sie die Unterschiede und Stärken unserer verschiedenen Bodensysteme kennen

Für jedes Projekt das passende Bodensystem.

Konfigurieren Sie Ihre konkreten Anforderungen und Wünsche für Ihr Projekt und finden Sie das passende Bodensystem. Bei mehreren Optionen oder variablen Anforderungen können Sie auch Systeme detailliert miteinander vergleichen.

Zum Systemfinder
Bildschirm-Screenshot des Systemfinders auf der Homepage vor blauem Hintergrund
Wunschdesign ausprobieren und finden.

KLB-Bodensysteme bieten nicht nur eine große Vielfalt und Auswahl an funktionalen Lösungen. Auch optisch sind Kreativität und Individualität kaum Grenzen gesetzt. Einfach mal einsteigen und verschiedene PartiColor® Varianten ausprobieren. Viel Spaß!

Zum Bodendesigner
Bildschirm-Screenshot des Bodendesigners auf der Homepage mit Auswahlmöglichkeiten

Weitere Referenzen

Wasserhähne über Waschbecken mit rückseitiger Wandbeschichtung
Wandbelag Sanitärbereich Hochschule Ulm

Für die Ausführung der Wandbeschichtung galt es, die Forderung nach Wasserbeständigkeit und Chemikalienresistenz einzuhalten. Beides war auch in Hinblick auf die häufigen Reini...

  • Büros und öffentliche Einrichtungen
  • Sonderlösungen
WC-Bereich mit Spiegeln und mehreren Waschtischen und mit neu verlegtem Boden
Bodenbelag in den Toiletten der Hochschule Ulm

Aufgrund des Anwendungsbereichs in den Toiletten wurden eine Nässebeständigkeit und mechanische Robustheit des Bodens vorausgesetzt. Die Sturzgefahr bei Wasserpfützen oder -spri...

  • Büros und öffentliche Einrichtungen
Auf einem Steinboden präsentierter Mercedes in einem Ausstellungsareal
Showroom im Autohaus Burger-Schloz

Die unterschiedlich genutzten Flächen sollten farblich voneinander abgetrennt werden und gleichzeitig ein beim Betreten angenehmes Laufgefühl erzeugen. Gerade für die frequentie...

  • Kfz, Garagen und Parkhäuser
  • Büros und öffentliche Einrichtungen
Kunstharzbeschichtung mit parkendem Auto auf einer Verkaufsfläche
"Polestar Space" Stuttgart

Der "Polestar Space" in Stuttgart soll neue Maßstäbe für konventionelle Autohäuser schaffen. Im Zuge der modernen Raumgestaltung mit Präsentationsfläche legte man daher groß...

  • Kfz, Garagen und Parkhäuser
  • Büros und öffentliche Einrichtungen
  • Sonderlösungen

WICHTIGER HINWEIS FÜR NUTZER DES INTERNET EXPLORERS

Die Website ist nicht für die Nutzung in Ihrem Browser optimiert. Dies äußerst sich in Darstellungsfehlern und einer eingeschränkten Funktionalität. Wir empfehlen Ihnen einen der folgenden kostenlosen Browser für eine uneingeschränkte Nutzung unserer Website.